2.1 C
Hessen
Mittwoch, 21. Februar 2024

Münchner Startup smartvillage feiert 5-jähriges Jubiläum / Ein Rückblick

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Das aufstrebende New-Work-Startup smartvillage feiert seinen 5. Geburtstag! Mit seinen außergewöhnlichen Eventlocations zählt smartvillage zweifelsohne zu den Top-Adressen für Business-Events, wie Workshops, Tagungen und Messen in München. Mit kreativen Raumkonzepten, Community-Charakter und einem Fokus auf unvergessliche Service-Erlebnisse hat smartvillage in der Vergangenheit viel frischen Wind in die traditionelle Veranstaltungsbranche gebracht. Zum Jubiläum blickt das 2018 gegründete Unternehmen auf die Höhen und Tiefen der Vergangenheit zurück. Nach den herausfordernden Jahren der Pandemie, ist das Anfragevolumen für Präsenzveranstaltungen im smartvillage mit voller Kraft zurück. Eines ist unbestritten: smartvillage wird auch in Zukunft zu den innovativsten Eventadressen in der deutschen MICE-Landschaft zählen.

Im Firmennamen steckt die Vision

Mit der Eröffnung eines Coworking Spaces im Jahr 2015 galt Gerd Krohn, heutiger Geschäftsführer und Gründer der smartvillage GmbH, bereits als Vorreiter eines neuen Arbeitsverständnisses und ersetzte Business-Etikette durch Menschlichkeit und New-Work-Spirit. Beim ersten Treffen mit seinem späteren Geschäftspartner, Lukas Koppitz, welcher damals im Bereich Startup Relations tätig war, wurde schnell klar, dass sich beide für die gleiche Vision begeistern konnten. Sie wollten einen inspirierenden Ort für Business-Meetings kreieren, an welchem sich Startups, mittelständische Unternehmen und Konzerne gleichermaßen wohlfühlen und produktiv arbeiten können. Der Ansatz, einen Ort für „smartes und modernes Zusammenarbeiten“ zu schaffen, der sich dennoch „wie zu Hause“ – also heimelig und dörflich – anfühlt, wurde schließlich auch zum Ideengeber für den Firmennamen: smartvillage.

Nur wenige Monate nach dem ersten Kennenlernen, gründete das Duo im Jahr 2018 die smartvillage GmbH und eröffnete bereits kurze Zeit später den ersten smartvillage New-Work-Campus im Münchner Stadtteil Schwanthalerhöhe. Nach dem großen Erfolg des ersten Jahres und der positiven Resonanz von über 30.000 Besucher:innen, folgte 2019 in Kooperation mit der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft die Expansion nach Helsinki. Im Herbst 2022 öffnete schließlich der bisher größte Standort seine Türen – das smartvillage in München Bogenhausen (ehemaliges Konferenzzentrum des Sheraton-Hotels), in direkter Nachbarschaft zum bekannten Arabella-Hochhaus. Anfang 2022 wurde die Geschäftsführung um Thomas Rumann, CFO und heute ebenfalls Gesellschafter, erweitert. Das Besondere? Bis heute ist das smartvillage „gebootstrappet“, also vollständig eigenfinanziert.

Für mehr Nachhaltigkeit in der Eventbranche

Wer nachhaltig tagen möchte, ist in den vollständig klimaneutralen Locations von smartvillage bestens aufgehoben. Zudem setzt sich smartvillage für kreislauffähige Einrichtungslösungen ein und entwickelte im Jahr 2021 mit seinen langjährigen Ausstattungspartnern OBJECT CARPET, VANK, StyleGreen und Haworth ein nachhaltiges Design- und Ausstattungskonzept, das die Zirkularität bei der Gestaltung von Arbeitswelten in den Mittelpunkt rückt. „Der Begegnungsraum Berghain im smartvillage diente dabei als Pilotprojekt und hat in den vergangenen zwei Jahren bereits viele unserer Kunden und Kundinnen dazu inspiriert, ihre eigenen Büroräume zu überdenken“, so Gerd Krohn. Heute unterstützt er gemeinsam mit seinem Team aus Innenarchitekt:innen und Planer:innen auch Unternehmen bei der Gestaltung nachhaltiger und moderner Bürowelten.

Business-Events mit Hotelanbindung für bis zu 800 Personen

Durch die strategische Zusammenarbeit des smartvillage Bogenhausen mit dem Four Points by Sheraton Munich Arabellapark sowie dem benachbarten Schwesterhotel The Westin Grand München, eröffnen sich gänzlich neue Dimensionen für den Münchner MICE-Markt. Gemeinsam bieten smartvillage und die beiden zu dem Portfolio von Marriott Bonvoy gehörenden Hotels Geschäftsreisenden aus aller Welt das wohl größte Areal für Events, Tagungen, und Kongresse in Süddeutschland. Denn während das smartvillage Bogenhausen der neue Hotspot für innovative Business-Events mit bis zu 800 Personen ist, sorgen die beiden fußläufig erreichbaren Hotels mit insgesamt 1.073 Zimmern für die perfekte Übernachtungsmöglichkeit.

Einzigartige Raum-Designs verzaubern die Gäste

Getreu dem Motto „Welcome to your Playground“ gestaltet smartvillage jeden seiner Standorte individuell und setzt den Fokus dabei gezielt auf einzigartige Design-Geschichten mit viel Liebe zum Detail. Während die Gäste im smartvillage Schwanthalerhöhe zu den Gipfeln der bayrischen Alpen aufbrechen können, werden sie am Standort Bogenhausen auf eine VW-Bully-Tour durch Europa entführt. Eines haben die Locations jedoch gemeinsam: Das agile Work-Place Design steht für Flexibilität, Kreativität und Unkonventionalität und entführt seine Besucher:innen stets auf eine aufregende Reise in die Arbeitswelt der Zukunft.

Aus dem Corona-Tief zurück auf die Überholspur

Ob Lockdown, Restriktionen oder strenge Hygieneauflagen – die unterschiedlichen Ansätze zur Bekämpfung des Virus hatten direkten Einfluss auf die Buchungslage an den Standorten. So musste smartvillage in ihrer finnischen Location in Espoo, Helsinki, bereits zwei Jahre nach der Eröffnung wieder ihre Türen schließen. Heute ist das Bedürfnis nach Präsenzveranstaltungen glücklicherweise größer denn je und so erlebt smartvillage insbesondere seit Mitte letzten Jahres einen regelrechten Anfrageboom. Während in diesem Jahr die Etablierung des zuletzt eröffneten smartvillage Bogenhausen im Vordergrund steht, liebäugelt das mittlerweile 25-köpfige Team um Krohn, Koppitz und Rumann bereits mit der Eröffnung weiterer Standorte. Wo smartvillage als nächstes die Eventbranche aufmischen wird, bleibt jedoch vorerst ein Geheimnis.

Immer Up-to-date

Wer smartvillage auf seiner weiteren Reise begleiten möchte, kann sich über die Webseite www.smartvillage.com (http://www.smart-village.com/), den Newsletter (https://share.hsforms.com/1KqDkup10TY6M-ndVOKodBQ3jro8), oder die Social-Media Accounts des smartvillage (LinkedIn: @smartvillage (https://www.linkedin.com/company/smartvillage/); Instagram: @smartvillagemuc (https://www.instagram.com/smartvillagemuc/)) auf dem Laufenden halten.

Über die smartvillage GmbH

smartvillage ist ein im Jahr 2018 gegründetes New-Work Startup mit zwei großen Workshop- und Eventlocations in München. Mit mehr als 35.000 jährlichen Besucher:innen und 2.500 erfolgreich durchgeführten Events haben sich die smartvillage Locations als Hotspots agiler Meetingkultur für Corporates, Startups und mittelständische Unternehmen etabliert. Mit seinen unkonventionellen Raum-Designs, Community-Charakter und einem Fokus auf Hospitality-Service wendet sich smartvillage dabei radikal von der traditionellen Veranstaltungsbranche ab. Unter dem Motto „Welcome to your Playground“ bietet smartvillage nicht nur Arbeitsorte für Workshops und Events, sondern fungiert auch zunehmend als „New-Work-Enabler“ für Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen. Mit einem gewachsenen Ökosystem aus Partner:innen, Ausstatter:innen und New-Work Spezialist:innen gestaltet smartvillage Arbeitswelten von Morgen – von der Designplanung- und Umsetzung, bis zu Coachings im New-Work Bereich.

Leadership: Thomas Rumann, Lukas Koppitz, Gerd Krohn

Gegründet: Juni, 2018

Pressekontakt:
Stefanie Raab
Marketing & PR-ManagerinTel.: 017661882729
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: smartvillage GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel