2.1 C
Hessen
Montag, 27. Mai 2024

Mit LAPP das Maximale aus der Sonne herausholen

Top Neuigkeiten

Stuttgart (ots) –

Licht an für LAPP! Der Weltmarktführer für integrierte Lösungen im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie stellt erneut auf der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft Intersolar Europe 2023 aus. Von 14. bis 16. Juni heißt LAPP Besucher:innen in Halle A5, Stand 370 willkommen und stellt maßgeschneiderte Photovoltaik-Lösungen aus einer Hand vor.

Mit Blick auf die Energiewende nehmen regenerative Energien einen immer größeren Raum ein. Dazu zählt insbesondere Strom, der aus Sonnenenergie gewonnen wird, denn der Stern schickt jährlich eine Energiemenge auf die Erdoberfläche, die rund dem 10.000-fachen des Weltenergiebedarfs der Menschheit entspricht. Angesichts wachsender Herausforderungen auf dem Energiemarkt ist es also kein Wunder, dass die Nachfrage nach Solarprodukten so groß ist wie noch nie.

Unter dem diesjährigen Motto „Connecting Solar Business“ ist die Intersolar Europe 2023 ein Dreh- und Angelpunkt für Hersteller:innen, Großhändler:innen, Dienstleistende und Projektentwickler:innen in der Photovoltaik (PV)- Branche – und in Sachen „Connecting“ stellt auch LAPP die Sonnenenergie in den Fokus. Als Technologietreiber hat sich LAPP daher frühzeitig mit smarten Lösungen für den Photovoltaik-Bereich auseinandergesetzt und viel Energie in die Entwicklung von kund:innenspezifischen Produkten und Services investiert. Moderne PV-Anlagen benötigen leistungsfähige und langlebige Komponenten, die besonders lange haltbar, robust und extrem flexibel sind. „Das ist so wichtig, weil sie Wind und Wetter aushalten müssen“, erklärt Ralph Bönnemann, Project Manager Renewable Energy bei LAPP. In enger Kooperation mit Anwender:innen, dem TÜV und dem nordamerikanischen UL-Approbationsinstitut hat LAPP die auf der Intersolar ausgestellten Produkte auf Herz und Nieren geprüft, um das maximale aus der Sonne herauszuholen.

Durchdachte Produkte von LAPP für Wind und Wetter

Dazu gehören ÖLFLEX® Solarleitungen für die Verkabelung von Solarmodulen oder Modulreihen, die durch strahlenvernetzte Mantelmaterialien nicht nur flammwidrig und halogenfrei, sondern auch beständig gegen Ozon- und UV-Strahlungen sind. Ebenso wichtig sind robuste Erdkabel mit großem Durchmesser für die Energieeinsparung ins Verteilungsnetz beim Energieversorger, EPIC® Solar Steckverbinder aus UV-beständigem Kunststoff, SKINTOP® SOLAR Kabelverschraubungen, Glasfaserleitungen für die Datenkommunikation sowie FLEXIMARK® Kennzeichnungssysteme. Alle Produkte von LAPP entsprechen höchsten Qualitätsstandards, sind weltweit einsatzbereit und RoHS-konform.

Kundenspezifische Services runden das Portfolio ab

Hinzu kommt ein umfangreiches Serviceangebot von LAPP: Internationale Projektteams beraten Kund:innen nicht nur bei der Planung und Umsetzung ihrer PV-Anlagen, sondern übernehmen auch die Logistik oder unterstützen bei der Zoll-Abwicklung, sodass alle benötigten Komponenten just-in-time geliefert werden können. Darüber hinaus beteiligt sich LAPP auch an Forschungsprojekten im PV-Bereich, die ebenfalls auf dem Messestand zu erleben sind. Dazu gehört beispielsweise das Forschungsprojekt „BALDACHIN“, unter der Leitung Fraunhofer ISE (gefördert vom BMWK) bei dem innovative Solardachelemente in Form von Dachziegeln entwickelt werden und LAPP einen besonderen Fokus auf innovative Steckerkonzepte legt.

Pressekontakt:
Ann-Kathrin Hoffmann
Marketing Communications
Telefon: +49 711 78385702
[email protected]
Original-Content von: U.I. Lapp GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel