2.1 C
Hessen
Dienstag, 25. Juni 2024

LPI-NDH: frierende Waldarbeiter

Top Neuigkeiten

Eichsfeld (ots) –

Wenig erfreut waren am Freitagmorgen Waldarbeiter, als sie zu ihrem Arbeitsplatz im Wald bei der Alten Burg zwischen Reifenstein und Kleinbartloff kamen. Unbekannte Täter hatten Gefallen an ihrem Waldarbeiterschutzwagen mit Holzaufbau (dunkle Holzbeplankung) gefunden und diesen einfach mitgenommen. Im Wagen befanden sich 3 orange Arbeiterschutzjacken vom Thüringenforst, 2 orange Arbeitsschutzhelme mit Gehörschutz und ein Arbeitsgurt mit Schieblehre. Der Waldarbeiterschutzwagen hat neben dem Schornstein einen markanten Aufkleber „Natürlich Holz“ und eine PKW-Anhängerkupplung.
Die Polizei bittet um sachdienlich Hinweise. Wer hat in der Zeit vom 02.02.2023 bis zum 03.02.2023 jemanden mit einem Waldarbeiterschutzwagen umher fahren gesehen? Hat jemand diesen Wagen nach dem 02.02.2023 irgendwo stehen gesehen?

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: [email protected]
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel