2.1 C
Hessen
Montag, 4. März 2024

Logical Lemon GmbH: Das macht eine gute YouTube-Agentur aus

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Jonathan Laufer und Christian Schuppner sind Unternehmensberater und die Geschäftsführer der Logical Lemon GmbH. Mit ihrem Coaching helfen sie Unternehmen, die online für sich werben möchten, zu mehr Kunden und mehr Sichtbarkeit auf YouTube. Erfahren Sie im Folgenden, was eine YouTube-Agentur ausmacht.

YouTube ist eine der besten Möglichkeiten zur Kundengewinnung. So ermöglicht es die Plattform, das Kaufinteresse der Zuschauer zu verstärken oder neu zu entfachen, indem sie ihre Produkte authentisch vorstellen und attraktiv vermarkten. Entscheidend dabei ist, den Zuschauern eine Lösung für ihr Problem zu bieten und so das Vertrauen der Zielgruppe in sich und sein Angebot zu stärken. „Wer die Sache richtig angeht, kann sich über oft tausende, zehntausende oder gar hunderttausende Klicks freuen und generiert so eine enorme Reichweite“, erklären Jonathan Laufer und Christian Schuppner von der Logical Lemon GmbH. Kein Wunder also, dass auch immer mehr Unternehmen von den Vorteilen eines eigenen YouTube-Kanals profitieren wollen. Mit dem wachsenden Interesse wächst jedoch auch die Zahl der Agenturen, die sich in den Dienst dieser Unternehmer stellen möchten. Doch leider sind nicht alle dieser Anbieter in der Lage, die Erwartungen zu erfüllen. Die Unternehmensberater und Experten der Branche Jonathan Laufer und Christian Schuppner wissen genau, worauf es bei der Wahl einer passenden YouTube-Agentur ankommt und haben daher im Folgenden verraten, anhand welcher drei Indizien Unternehmer es schaffen, die Spreu vom Weizen zu trennen und den für sich richtigen Anbieter auszuwählen.

1. Kann die Agentur praktische Erfahrung vorweisen?

Um anderen etwas beibringen zu können, ist eigene praktische Erfahrung unabdinglich. Agenturen, die vom erfolgreichen Aufbau eines YouTube-Kanals sprechen, selbst allerdings keine Referenzen in diesem Bereich aufweisen können, sind daher mit Skepsis zu betrachten. Theoretisches Know-how ist wichtig, doch ohne Praxisbezug in den meisten Fällen unbrauchbar. Damit ist die Praxiserfahrung der wohl wichtigste Indikator für die Qualität einer Agentur.

2. Sind genügend Referenzen vorhanden?

Zusätzlich sollte auch auf Referenzen geachtet werden. Ein eigener, erfolgreicher YouTube-Kanal ist zwar das erste Indiz für eine gute Agentur, entscheidend aber ist, ob diese ihre Ergebnisse und Erfahrungen reproduzieren können. Schließlich steht einmaliger Erfolg nicht zwangsläufig für eine weitreichende Expertise. Stattdessen sollten die Referenzen mehrerer Kanäle vorliegen, die auch weiterhin erfolgreich bestehen und die Qualität der Agentur damit bestätigen. Dabei lohnt es sich, einen Blick auf die besagten Kanäle zu werfen. Wird beispielsweise von großen Erfolgen gesprochen, der Kanal existiert oder funktioniert aber nicht mehr, sollte die Leistung der Agentur hinterfragt werden.

3. Wie groß ist das Team?

Zusätzlich spielt auch die Teamgröße eine wichtige Rolle. Schließlich entscheidet dieses über das Bestehen und Fortführen eines Projekts, wenn es beispielsweise zu Ausfällen des Personals kommt. Besteht ein Team lediglich aus zwei Personen, ist es unwahrscheinlich, den Ausfall eines Mitarbeiters – sei es aufgrund von Krankheit oder Urlaub – ausgleichen zu können. In der Folge geraten die Projekte des Kunden ins Stocken, es kommt zu langen Wartezeiten und der Erfolg des Kanals wird gefährdet. Stattdessen sollte ein Team aus mindestens acht Mitarbeitern bestehen, um auch bei einem unvorhersehbaren Ausfall die Umsetzung seiner Dienstleistung gewährleisten zu können.

Fazit

Nur wenn die Analyse der oben aufgeführten Punkte in allen Fällen positiv ausfällt, lohnt es sich, sich näher mit der Agentur zu beschäftigen. Schließlich ist die Beauftragung einer YouTube-Agentur nicht nur mit finanziellen Kosten, sondern oft auch mit zeitlichem Aufwand verbunden. Bei der Auswahl sollte daher kein Risiko eingegangen und die Entscheidung erst nach sorgfältiger Überprüfung getroffen werden.

Sie möchten Ihre eigene Expertise mit einem YouTube-Kanal unterstreichen und Ihre Zielgruppe von sich überzeugen – und wünschen sich erfahrene Experten an Ihrer Seite, die Ihnen zeigt, wie es geht? Melden Sie sich jetzt Jonathan Laufer und Christian Schuppner (https://www.logicallemon.de) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Logical Lemon GmbH
Geschäftsführer: Jonathan Laufer, Christian Schuppner
https://www.logicallemon.de
E-Mail: [email protected]

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel