2.1 C
Hessen
Montag, 30. Januar 2023

HZA-F: Zwei Männer nach körperlicher Auseinandersetzung am Frankfurter Flughafen vom Zoll vorläufig festgenommen

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafen kam es am Abend des 2. Januar zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern und Zollbediensteten. Vorausgegangen war ein handgreiflicher Streit zwischen den beiden Männern und zwei Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes. Eine im Rahmen ihrer Kontrolltätigkeit vor Ort befindliche Zollstreife bemerkte die Auseinandersetzung und griff in diese ein, um den Sicherheitsdienst zu unterstützen und die gesamte Situation zu beruhigen. Ein Zollbeamter forderte die beiden Männer mehrmals auf, sich auszuweisen. Der Aufforderung kamen diese nicht nach, sondern leisteten körperlichen Widerstand. Dabei wurden eine Zollbeamtin und ein Zollbeamter leicht verletzt. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen. Das Polizeirevier am Flughafen ermittelt gegen die Angreifer wegen Widerstands gegen Vollzugsbedienstete sowie Körperverletzung.

Das Hauptzollamt Frankfurt am Main ist zertifizierter Arbeitgeber nach dem audit „berufundfamilie“. Wir bieten Ausbildungsplätze an. Näheres unter www.zoll.de – Beruf und Karriere.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Frankfurt am Main
Stabsstelle Kommunikation
Isabell Gillmann
Telefon: 069 / 690-74189
E-Mail: prese.hza-ffm@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel