2.1 C
Hessen
Freitag, 24. Mai 2024

FW-F: Unfall zwischen Linienbus und Straßenbahn in Frankfurt-Friedberger Landstraße – sechs Personen verletzt

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Am Mittwoch 19.7.2023 gegen 9:40 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Linienbus und einer Straßenbahn im Bereich der Friedberger Landstraße / Dortelweiler Straße.

Durch den Aufprall sind in den Fahrzeugen mehrere Personen gestürzt und verletzten sich. Durch die Einheiten des Rettungsdienstes sowie der ersten Feuerwehrkräfte vor Ort, koordiniert durch die Einsatzleitung Rettungsdienst mit „Organisatorischem Leiter Rettungsdienst“ und „Leitendem Notarzt“ wurden alle Passagiere der Fahrzeuge medizinisch gesichtet und betreut.

Insgesamt wurden durch den Rettungsdienst zwei mittelschwer verletze Personen und vier leicht verletzte Personen medizinisch versorgt und in Kliniken transportiert.

Durch den Aufprall liefen Betriebsstoffe wie Kühlmittel und Öle aus den Fahrzeugen aus, welche auf dem abfallenden Gelände zu einer Verschmutzung von ca. 400 Meter Länge führten. Diese Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr aufgenommen und eine Reinigung des Bereiches war erforderlich.

Da beide Fahrzeuge stark beschädigt waren und die Straßenbahn mit einem Drehgestell aus den Schienen gesprungen ist, wurden technische Maßnahmen vorbereitet um die Fahrzeuge aus dem Bereich wieder zu entfernen.

Mittels des technischen Gerätes der beiden „Rüstwagen Schiene“ wurde die Straßenbahn hydraulisch angehoben und seitlich verschoben. Damit konnte das Drehgestell wieder auf die Schienen eingegleist werden.
die technischen Einsatzmöglichkeiten bei Hilfeleistungen mit Scheinenfahrzeugen sind hier dargestellt: https://feuerwehr-frankfurt.de/technik/ruest-und-geraetewagen/rw-schiene

Während der Einsatzmaßnahmen kam es im Bereich der Friedberger Warte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 12:15 Uhr waren die Arbeiten der Einsatzkräfte der Feuerwehr beendet.

Für diesen Einsatz wurden vom Rettungsdienst 16 Einsatzkräfte mit neun Fahrzeugen aktiv. Die Feuerwehr war mit 28 Einsatzkräften und zehn Fahrzeugen tätig.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main
Informations- u. Kommunikationsmanagement
Florian Erbacher
Feuerwehrstraße 1
60435 Frankfurt am Main
Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD)
E-Mail: [email protected]
Internet: http://www.feuerwehr-frankfurt.de

Original-Content von: Feuerwehr Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel