2.1 C
Hessen
Dienstag, 25. Juni 2024

DEVK RE stellt sich neu auf

Top Neuigkeiten

Köln (ots) –

Die Rückversicherung der Gruppe entwickelt sich seit Jahren sehr erfolgreich. Deshalb hat der Versicherer dort seine Führungsetage zu Jahresbeginn aufgestockt. Wolfgang Jöbkes leitet den Bereich Rückversicherung als Chief Underwriting Officer (CUO) und Generalbevollmächtigter. Beatrix Grimm wurde zur Executive Vice President (EVP) und Deputy CUO ernannt. Auch Cliff Falkenhagen und Thomas Funken sind zu EVPs befördert worden. Im Bereich Analytics unterstützt Dr. Falk Niehörster das neue Führungsteam als Senior Vice President (SVP).

In den letzten 20 Jahren ist die DEVK Rückversicherung stark gewachsen. Sie ist inzwischen der Hauptwachstumstreiber im DEVK-Konzern. Die Aktive Rückversicherung, zu der neben der DEVK RE auch die Echo RE mit Sitz in der Schweiz gehört, hat 2022 rund 800 Mio. Euro Beitragseinnahmen erzielt. Zusammen betreuen die DEVK-Rückversicherer mehr als 800 Kunden in über 100 Ländern. Der weitaus größte Anteil entfällt auf die 2002 in Köln gegründete DEVK RE, die heute rund 100 Menschen beschäftigt. Wegen der erfolgreichen Entwicklung der Rückversicherung hat der DEVK-Vorstand entschieden, eine neue Führungsstruktur zu etablieren, um sich in diesem Bereich breiter aufzustellen. Wolfgang Jöbkes, Beatrix Grimm, Cliff Falkenhagen und Thomas Funken verantworten ab sofort gemeinsam die operative Führung.

Wolfgang Jöbkes: Rückversicherungs-Chef wird Chief Underwriting Officer

Wolfgang Jöbkes, der langjährige Leiter der Rückversicherung und Generalbevollmächtigte, führt den Bereich seit Anfang des Jahres als CUO. Er ist seit 43 Jahren für die DEVK tätig. Nach der Ausbildung zum Versicherungskaufmann und dem Studium zum Versicherungsfachwirt leitete er ab 1987 zunächst die Passive Rückversicherung und baute ab 2001 die Aktive Rückversicherung mit auf. Zusätzlich kümmerte er sich um den Aufbau der Echo RE mit Sitz in Zürich, wo er in den ersten Jahren auch die Position des CUO übernahm. Seit 2020 ist der 63-jährige Jöbkes Generalbevollmächtigter.

Beatrix Grimm: Leiterin der Aktiven Rückversicherung wird Deputy Chief Underwriting Officer

Seit mehr als 20 Jahren gehört Beatrix Grimm zum Rückversicherungsteam der DEVK. Mit der Beförderung zur EVP und Deputy CUO trägt die 51-Jährige im Führungsteam weiter maßgeblich zur Steuerung des Unternehmens bei. In dieser Funktion ist sie zuständig für die Abteilungen Claims, Legal, Retrocession sowie die Underwriting-Bereiche Nord, West- und Südeuropa sowie die Specialty Lines. Die gelernte Versicherungskauffrau und Betriebswirtin begann ihre Karriere 1990 bei der Gen Re und war dort in verschiedenen Positionen im Bereich Underwriting & Claims tätig, bevor sie zur Zürich RE wechselte. Seit 2001 arbeitet sie in der DEVK-Hauptabteilung Rückversicherung und hat dort das aktive Fremdgeschäft federführend mit aufgebaut. Beatrix Grimm startete als Underwriter für die Märkte DACH & Italien. 2009 wurde sie zur Leiterin der Aktiven Rückversicherung befördert und 2015 zur Direktorin berufen.

Thomas Funken: Leiter der Passiven Rückversicherung wird Executive Vice President

Der 53-jährige Thomas Funken leitet als EVP die Bereiche Accounting, Bilanzierung und das ausgehende Geschäft der Gruppe. Seit vielen Jahren managt er die Passive Rückversicherung der DEVK und das versicherungstechnische Rechnungswesen für die Aktive und Passive Rückversicherung. Der ausgebildete Versicherungskaufmann und Versicherungsfachwirt ist seit 2012 für die DEVK tätig. Zuvor war er als Leiter verschiedener versicherungstechnischer Bereiche bei der ehemaligen Gerling Globale Rückversicherungs-AG aktiv. Anschließend verantwortete er das versicherungstechnische Rechnungswesen der Abwicklungsgesellschaft Globale Rückversicherungs-AG.

Cliff Falkenhagen: Underwriting-Manager wird Executive Vice President

Dritter im Bunde der EVPs ist Cliff Falkenhagen. Der 38-Jährige gehört schon seit 17 Jahren zum DEVK-Konzern. Der Manager war in verschiedenen Funktionen für diverse Underwriting- und Querschnittsbereiche zuständig. Dabei hat er das Geschäft in den USA aufgebaut. In der neuen Rolle verantwortet er die Underwriting-Bereiche DACH, UK & CEE, Nordamerika sowie das Fachgebiet Analytics mit Aktuariat und Modelling. Falkenhagen hat einen Bachelor- und Masterabschluss der TH Köln in Versicherungsmanagement. Er wechselte innerhalb des DEVK-Konzerns 2008 zur DEVK RE und betreute dort als Underwriter unter anderem Kunden in Deutschland und Osteuropa. Seit 2014 ist Falkenhagen Teil des Management-Teams.

Dr. Falk Niehörster: Klima-Experte wird Senior Vice President

Im Bereich Analytics unterstützt Dr. Falk Niehörster jetzt vor allem Cliff Falkenhagen. Der 47-jährige Niehörster wurde zum SVP befördert und leitet in dieser Rolle die Bereiche Aktuariat und Modelling. Der diplomierte Mathematiker hat an der Freien Universität Berlin im Bereich Klimatologie promoviert. Seine Karriere begann er als Senior Scientist an der London School of Economics and Political Science. Danach war er als Executive Programm-Manager der Risk Prediction Initiative auf Bermuda tätig sowie anschließend als Director im Product Management für RMS in London. Nach zwei Jahren als selbstständiger Berater für Rückversicherer, schloss er sich 2018 dem Team der DEVK RE an. Dort war er zuletzt verantwortlich für den Bereich Cat Research/Modelling.

Informationen zur DEVK RE finden Sie unter www.devk-re.com.

Bilder der genannten Personen können Sie hier herunterladen: https://www.devk.de/presse/pressemitteilungen/pm_187968.jsp

***

Seit über 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Von Eisenbahnern für Eisenbahner gegründet kümmert sich die DEVK heute um bundesweit rund 4,2 Millionen Kundinnen und Kunden mit mehr als 15,5 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Insgesamt krempeln rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Ärmel hoch, um schnell und tatkräftig zu helfen. Zusätzlich sind die Sparda-Banken seit vielen Jahren verlässlicher Partner. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands viertgrößter Hausrat- sowie fünftgrößter Pkw- und sechstgrößter Haftpflichtversicherer.

Pressekontakt:
DEVK Versicherungen
Maschamay Poßekel
Riehler Straße 190
50735 Köln
Tel. 0221 757-1802
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: DEVK Versicherungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel