2.1 C
Hessen
Donnerstag, 18. Juli 2024

Cordelia Wagner übernimmt Leitung Unternehmenskommunikation der AGF Videoforschung

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Stabwechsel bei der AGF: Cordelia Wagner wird Leiterin der Unternehmenskommunikation der AGF Videoforschung. Sie tritt damit die Nachfolge von Juliane Paperlein an, die das Unternehmen Ende April verlässt. Wagner ist Inhaberin der Agentur CW Communications und verfügt aus ihrer Zeit als Sprecherin der Ad Alliance und bei ProSiebenSat.1 über langjährige und umfangreiche Erfahrung in der Medienwelt, insbesondere im für die AGF relevanten TV- und Digitalbereich.

„Mit Cordelia Wagner gewinnen wir eine profilierte und sehr gut vernetzte Kommunikationsexpertin für die AGF Videoforschung“, sagt Kerstin Niederauer-Kopf, Vorsitzende der Geschäftsführung der AGF Videoforschung. „Mit ihrer Expertise und ihren umfangreichen Kontakten ist sie eine große Bereicherung und wird einen wertvollen Beitrag sowie sicher auch neue Impulse zur kommunikativen Weiterentwicklung der AGF Videoforschung setzen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

Cordelia Wagner war von 2005 bis 2020 für RTL Deutschland tätig, seit 2005 als Pressesprecherin und Leiterin der Kommunikation für den Vermarkter IP Deutschland, ab 2017 war sie zusätzlich Sprecherin der Ad Alliance. Sie verantwortete den Aufbau der Kommunikation der Ad Alliance und begleitete 2020 den Start von d-force, dem Joint Venture von RTL Deutschland und ProSiebenSat.1 zur programmatischen Vermarktung von Werbeinventar. Vor ihrem Wechsel zu RTL war sie stellvertretende Leiterin der Unternehmenskommunikation bei ProSiebenSat.1. Ihre berufliche Laufbahn startete Cordelia Wagner nach ihrem Studienabschluss in der Pressestelle des TV-Senders VOX.

Die scheidende Kommunikationsleiterin und ehemalige HORIZONT-Ressortleiterin Juliane Paperlein ist seit Juli 2019 in der seinerzeit neu geschaffenen Position für die AGF tätig, in der sie direkt an Kerstin Niederauer-Kopf berichtet hat. Sie verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen, um sich als Journalistin und Moderatorin selbstständig zu machen. „Juliane hat die Kommunikation der AGF maßgeblich geprägt und mit der Einführung des neuen Corporate Designs, dem Website-Relaunch der agf.de und der Neuausrichtung des AGF Forums auf ein neues Niveau gehoben. Wir danken ihr herzlich für ihren engagierten Einsatz, freuen uns, dass wir in einzelnen Projekten auch zukünftig weiter verbunden bleiben und wünschen ihr für den neuen Abschnitt das Allerbeste“, sagt Kerstin Niederauer-Kopf.

Über die AGF Videoforschung GmbH (www.agf.de)

Die AGF Videoforschung GmbH ist ein Unternehmen für neutrale Bewegtbildforschung. Die AGF erfasst kontinuierlich und quantitativ die Nutzung von Bewegtbildinhalten in Deutschland und wertet die erhobenen Daten aus. Sie entwickelt ihr Instrumentarium mit einem mehrstelligen jährlichen Millionenbetrag kontinuierlich weiter, um dem Markt täglich verlässliche Daten über die Nutzung von Bewegtbildinhalten zu liefern. Dabei steht die AGF im engen Austausch mit allen Marktpartnern, darunter Lizenzsender, Werbungtreibende und Mediaagenturen.

Pressekontakt:
Juliane Paperlein
Leiterin Unternehmenskommunikation | AGF Videoforschung GmbH
T +49 69 95 52 60 55 | [email protected] | www.agf.de
Original-Content von: AGF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel