2.1 C
Hessen
Donnerstag, 18. Juli 2024

Bundestags-Vizepräsidentin lobt NOMOS als Ort der Demokratie / Spitzenpolitikerin Katrin Göring-Eckardt nimmt sich auf ihrer Tour de Demokratie viel Zeit für die Glashütter Uhrenmanufaktur

Top Neuigkeiten

Glashütte (ots) –

Katrin Göring-Eckardt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, hat mit ihrem Team NOMOS Glashütte besucht. Eine zehntägige Fahrradtour „auf den Wegen der Freiheit und Demokratie“ führte die Politikerin am Mittwoch in die Uhrenstadt. In mehrstündigen Gesprächen mit Geschäftsführung und Mitarbeitenden ging es um die Herausforderungen, vor denen die Demokratie insbesondere in Ostdeutschland steht – und darum, was auch vor Ort für sie getan werden kann.

„NOMOS Glashütte würde es ohne Mauerfall und Demokratie nicht geben“, sagte Geschäftsführerin Judith Borowski: „Daraus erwächst uns auch eine Verpflichtung.“ Ihr Kollege Uwe Ahrendt fügte hinzu: „Wir sind froh, dass das Klima in unserem Unternehmen von Weltoffenheit und Toleranz geprägt ist. Das soll auch so bleiben.“

Die Uhrenmanufaktur versucht seit 2015, sich gegen Menschen- und Demokratiefeindlichkeit zu positionieren, Austausch zu fördern und in Workshops etwa den Umgang mit Hassrede im Netz zu trainieren. Wegen dieses Engagements hatte Göring-Eckhardt, die als Vize-Bundestagspräsidentin das zweithöchste Amt im Staat vertritt, NOMOS Glashütte als „Ort der Demokratie“ auserwählt und auf ihrer Fahrradtour angesteuert.

Pressekontakt:
NOMOS Glashütte
Florian M. Langenbucher
+49 35053 404-480
[email protected]
Original-Content von: NOMOS Glashütte/SA Roland Schwertner KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel