2.1 C
Hessen
Freitag, 19. April 2024

BPOLD FRA: Feierliche Vereidigung: 118 neue Polizeimeisterinnen und Polizeimeister der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main legen den Diensteid auf das Grundgesetz ab

Top Neuigkeiten

Frankfurt/Main (ots) –

118 Polizistinnen und Polizisten der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main leisteten am 12. März im Beisein der Dienstvorgesetzten ihren Diensteid auf das Grundgesetz. Bereits seit Anfang März versehen sie ihren Dienst am größten Verkehrsflughafen Deutschlands.

In seiner Rede betonte der Ständige Vertreter unserer Behörde, Herr Michael Dewenter, die Wichtigkeit des Berufes, für welchen sich die jungen Kolleginnen und Kollegen entschieden haben: „Die Arbeit der Bundespolizei am Frankfurter Flughafen ist von entscheidender Bedeutung für die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf des Luftverkehrs. Ihre Präsenz und Professionalität trägt dazu bei, dass Millionen von Passagieren jährlich sicher und zuverlässig ihre Ziele erreichen. Als eine der größten Polizeidienststellen sind unsere Aufgaben hier vielfältig und anspruchsvoll. Ob es die grenzpolizeiliche Kontrolle an der größten Schengen-Außengrenze Deutschlands ist, die Bekämpfung illegaler Migration, die Sicherheit der Passagiere oder die der Bahnreisenden, die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen ist ein unverzichtbarer und elementarer Bestandteil des Sicherheitssystems.“
Das Bundespolizeiorchester Hannover sorgte gemeinsam mit Solistin Nicole Jukic für die musikalische Begleitung der feierlichen Vereidigung.
Die Bundesbereitschaftspolizei stellte mit ihrer mobilen Einsatzküche das leibliche Wohl von Mitarbeitenden und Gästen sicher.

Für die aus dem gesamten Bundesgebiet stammenden Beamtinnen und Beamten bietet der Frankfurter Flughafen einen vielfältigen und interessanten Einsatzbereich mit internationalem Publikum. Die jungen Bundespolizisten haben in ihrem Aufgabenfeld komplexe und schnelle Entscheidungen in den unterschiedlichsten Themenfeldern zu treffen. Diese erfordern nicht nur ausgeprägtes Fachwissen, sondern auch ein hohes Maß an sozialer und interkultureller Kompetenz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main
Michael Kraft
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel