1 C
Hessen
Montag, 30. Januar 2023

BPOL-KS: Zug mit Getränkedose beworfen – Zeugen gesucht!

Top Neuigkeiten

Melsungen (Schwalm-Eder-Kreis) (ots) –

Ein Güterzug wurde Freitagnachmittag am Bahnhof Melsungen (13.1./13:50 Uhr) mit einer Getränkedose beworfen. Das Wurfgeschoss wurde gezielt auf die Frontscheibe des Zuges geworfen. Zu diesem Zeitpunkt war der Güterzug mit knapp 65 km/h unterwegs.

Nachdem der Lockführer den Einschlag bemerkte, hielt er den Zug an. Bei einer Untersuchung der Scheibe wurde kein Schaden festgestellt. Anschließend setzte er die Fahrt fort.

Laut Angaben des Bahnmitarbeiters soll es sich bei dem Tatverdächtigen um eine 12 bis 14- jährige Person handeln, die mit einer dunklen Jacke und einer blauen Mütze bekleidet war.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616 0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel