-2.4 C
Hessen
Freitag, 9. Dezember 2022

BPOL-KS: Züge mit Farbe besprüht

Top Neuigkeiten

Alsfeld (Vogelsbergkreis) / Bad Wildungen (Schwalm-Eder-Kreis) (ots) –

Bislang Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in den Bahnhöfen Bad Wildungen und Alsfeld abgestellte Züge mit Farbe besprüht.

Beide Taten ereigneten sich in der Nacht vom 10. auf den 11. November 2022. In Bad Wildungen verunreinigten die Schmierfinken eine Kurhessenbahn auf einer Fläche von rund 26 Quadratmetern. Der entstandene Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

Im Bahnhof Alsfeld beschmierten die Unbekannten einen Zug der Hessischen Landesbahn auf einer Fläche von rund 15 Quadratmetern. Hier beträgt die Schadenshöhe circa 1200 Euro.

Zeugen gesucht!

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben zu den beiden Fällen machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 816160 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel