2.1 C
Hessen
Mittwoch, 17. April 2024

BPOL-KS: Unbekannter beschädigt Schrankenbaum – Fahrer flüchtig

Top Neuigkeiten

Großen-Buseck (Landkreis Gießen) (ots) –

Ein bislang Unbekannter hat gestern (2.3.) am Bahnübergang in der Edekastraße in Großen-Buseck mit seinem Fahrzeug beim Überqueren der Gleise einen Schrankenbaum angefahren und verbogen.
Anschließend fuhr der Verursacher davon. Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG verständigte die Bundespolizei.
Der Bahnverkehr wurde durch die Beschädigungen nicht beeinträchtigt.

Techniker der Deutschen Bahn AG konnten den Schaden in Höhe von rund 1500 Euro schnell beheben.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Störung öffentlicher Betriebe und dem unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Unfallverursacher machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561 816160 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel