2.1 C
Hessen
Mittwoch, 21. Februar 2024

BPOL-KS: Unbekannte schlagen Jugendlichen im Bahnhof

Top Neuigkeiten

Aßlar (Lahn-Dill-Kreis) (ots) –

Bislang Unbekannte sollen am vergangenen Sonntag (19.3.) einen 16-Jährigen im Bahnhof Aßlar geschlagen haben. Der 16-Jährige hätte mehrere Fausthiebe ins Gesicht bekommen.

Der Vorfall ereignete sich gegen 19 Uhr an Gleis 1. Beamte der Polizeistation Wetzlar führten die ersten polizeilichen Maßnahmen durch.

Bei den Tatverdächtigen soll es sich um zwei etwa 17-18-Jahre alte Jugendliche gehandelt haben. Beide seien überwiegend dunkel gekleidet gewesen. Zudem soll ein etwa 12-Jähriger dabei gewesen sein. Dieser hätte sich allerdings nicht an der Tat beteiligt.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Bundespolizeiinspektion Kassel.

Bundespolizei sucht Zeugen

Zeugenhinweise sind erbeten unter der Tel. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de .

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel