2.1 C
Hessen
Mittwoch, 17. Juli 2024

BPOL-KS: Streit vorm ,,Gleis 1“ mündet in Schlägerei

Top Neuigkeiten

Kassel (ots) –

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es gestern Nacht (5.11. / 00:04 Uhr) vor der Bar ,,Gleis 1“ im Kasseler Hauptbahnhof.
Ein 37-jähriger Mann aus Kassel versuchte, mit seinen Begleitern in die Bar zu gelangen. Da ihnen der Zutritt vom Security Personal verwehrt wurde, soll der 37-Jährige den 41-jährigen Mitarbeiter zunächst verbal beleidigt haben.
Zunächst soll er dem Security Mitarbeiter eine Kopfnuss verpasst und anschließend mit der Faust auf den Körper eingeschlagen haben.
Durch die Angriffe erlitt der 41-Jährige Verletzungen im Gesicht sowie am linken Bein.
Mehrere Polizeistreifen der Bundespolizeiinspektion Kassel sowie vom Revier Mitte der Landespolizei waren notwendig, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort, wurden alle Beteiligten auf freiem Fuß belassen.

Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet!
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer weitere Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel