2.1 C
Hessen
Montag, 4. März 2024

BPOL-KS: Reisender im Bahnhof Marburg getreten – Zeugen gesucht

Top Neuigkeiten

Marburg (ots) –

Ein 60-jähriger Mann aus Marburg soll Samstagnachmittag (6.1. / 13:30 Uhr) von einer ebenfalls aus Marburg stammenden 36-jährigen Frau getreten worden sein.
Der Vorfall soll sich auf Bahnsteig 4, Abschnitt C, im Bahnhof Marburg abgespielt haben.
Durch den Tritt wurde der 60-Jährige leicht am Knöchel verletzt.

Wie sich der Sachverhalt genau abgespielt hat, muss noch durch die Bundespolizeiinspektion Kassel ermittelt werden.

Zeugen gesucht!
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel