2.1 C
Hessen
Mittwoch, 17. Juli 2024

BPOL-KS: Mann randaliert im Bundespolizeirevier

Top Neuigkeiten

Fulda (ots) –

Ein 40-Jähriger aus Alsfeld (Vogelsbergkreis) zeigte sich am vergangenen Sonntag (2.4.) nicht von seiner besten Seite.
Gegen 00:20 Uhr soll der Mann in einem Restaurant am Fuldaer Bahnhof eine 35-Jährige aus Bad Salzschlirf belästigt und bedroht haben.

Bundespolizisten nahmen den 40-Jährigen vorläufig fest und brachten ihn zum Bundespolizeirevier.
In der Wache schlug der Mann dann mehrfach gegen eine Glasabtrennung. Eine Scheibe erhielt dadurch einen Riss. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Das Opfer sowie der Randalierer waren beide erheblich alkoholisiert. Verletzt wurde niemand.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der 40-Jährige wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel