1 C
Hessen
Montag, 30. Januar 2023

BPOL-KS: Hochwertiges Smartphone im Bahnhof gestohlen

Top Neuigkeiten

Kassel-Wilhelmshöhe (ots) –

Oper von Taschendieben wurde gestern Nachmittag (26.9.; 17 Uhr) ein 21-jähriger Student aus Hannover. Der Diebstahl ereignete sich in einer Bäckerei des IC-Bahnhofes Kassel-Wilhelmshöhe.

Den Moment, als der 21-Jährige sein Tablett abräumte und zum Tresen bringen wollte, entwendeten bislang Unbekannte das Smartphone (ein grünes IPhone 13 Pro Max) aus dem Rucksack des Studenten.

Das Gepäckstück hatte der Mann an seinem Platz zurückgelassen.
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel