1 C
Hessen
Montag, 30. Januar 2023

BPOL-KS: Graffitisprayer am Werk – Bundespolizei sucht Zeugen

Top Neuigkeiten

Alsfeld (ots) –

Einen Fall von illegalem Graffiti haben Beamte des Bundespolizeireviers Gießen am Sonntagabend (11.12.) aufgenommen.
Im Abstellbereich des Bahnhofs Alsfeld beschmierten bislang Unbekann-te einen abgestellten Reisezug der Hessischen Landesbahn (27 qm).
Der Zug wurde am 09.12. in der Abstellanlage abgestellt und bis zur Feststellung des Graffiti nicht mehr bewegt.

Hoher Sachschaden

Der angerichtete Gesamtschaden beträgt rund 2200 Euro.

Zeugen gesucht!
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561-816160 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel