-2.8 C
Hessen
Freitag, 2. Dezember 2022

BPOL-KS: Flaschensammler geht auf Lokführer los

Top Neuigkeiten

Gießen (ots) –

Ein 52-Jähriger aus Friedberg ging am vergangenen Samstag (22.10.) im Bahnhof Gießen auf einen 62-jährigen Lokführer los. Der Grund: Der Bahnmitarbeiter erwischte den Mann aus Friedberg, der offensichtlich als Flaschensammler unterwegs war, als er unerlaubt die Bahngleise überschritt.

Auf sein Fehlverhalten angesprochen, reagierte der 52-Jährige aggressiv und schlug auf den Lokführer ein. Dieser prallte bei einem Ausweichmanöver gegen einen Pfeiler und verletzte sich dabei im Gesicht.
Beamte des Bundespolizeireviers Gießen stellten die Identitäten der Beteiligten fest.

Gegen den Mann aus Friedberg leiteten die Bundespolizisten ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ein. Der 52-Jährige kam nach den polizeilichen Maßnahmen wieder frei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel