0.8 C
Hessen
Montag, 30. Januar 2023

BPOL-KS: Einbruch in Bahngebäude – Diebe stehlen 150 Kilogramm schweren Amboss

Top Neuigkeiten

Hungen (Landkreis Gießen) (ots) –

Bislang Unbekannte sind in der vergangenen Nacht (28./29.7) in ein Technikgebäude der Deutschen Bahn AG in Hungen eingedrungen und diverse Werkzeuge und Kleingeräte gestohlen.
Zur Beute gehörten unter anderem ein Hochdruckreiniger (Marke Kärcher), ein Elektroschweißgerät, ein Trennschleifer (Marke Bosch) sowie ein rund 150 Kilogramm schwerer Amboss.

Ein Bahnmitarbeiter entdeckte den Einbruch heute Morgen (29.7.), gegen 7:00 Uhr, bei Arbeitsbeginn. Anschließend erstattete er Strafanzeige bei der Bundespolizei.

Zum Abtransport müssen die Diebe ein Transportfahrzeug benutzt haben. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

Zeugen gesucht!

Die Zufahrt zu dem Bahngebäude (nahe Bahnhof, Bahnstrecke Gießen-Gelnhausen) verläuft über die Rotfeldstraße in Hungen.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Wer Angaben zu der Tat bzw. zu verdächtigen Fahrzeugen im Bereich der Rotfeldstraße in Hungen machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 0
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel