2.1 C
Hessen
Freitag, 14. Juni 2024

BPOL-KS: Einbrecher im Bahnhof Marburg am Werk

Top Neuigkeiten

Marburg (Kreis Marburg-Biedenkopf) (ots) –

Bislang Unbekannte sind in der vergangenen Nacht (27.3; 3.30 Uhr) in den verschlossenen Bahnhof Marburg und anschließend in ein Tabakwarengeschäft eingedrungen.
Die Einbrecher versuchten einen Tresor gewaltsam zu öffnen, blieben aber erfolglos. Aus dem Warenbestand haben die Langfinger diverse Artikel gestohlen.

Der genaue Umfang sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens stehen noch nicht fest und müssen noch ermittelt werden.

Zeugen gesucht!

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel