2.1 C
Hessen
Freitag, 24. Mai 2024

BPOL-KS: Einbrecher hebeln Fahrkartenautomat in der Bahn auf – abgestellte Regiotram mit Farbe beschmiert

Top Neuigkeiten

Wolfhagen (Landkreis Kassel) (ots) –

In der vergangenen Nacht (14.4.) musste die Bundespolizei gleich
zweimal zum Bahnhof Wolfhagen ausrücken. Bislang Unbekannte sind in
eine abgestellte Regiotram eingebrochen und haben den
Fahrausweisautomaten in der Bahn aufgehebelt.

Ob die Täter Beute gemacht haben, steht noch nicht fest und muss noch
ermittelt werden. Die Leitstelle der Regiotramgesellschaft alarmierte
gegen 5 Uhr die Bundespolizei.

Zweiter Fall – Andere abgestellte Regiotram mit Farbe besprüht

Wegen Farbschmierereien an einer weiteren im Bahnhof Wolfhagen
abgestellten Regiotram mussten Bundespolizisten bereits um 4 Uhr
ausrücken. Bislang Unbekannte hatten eine am Gleis 4 abgestellte Bahn
auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern mit Farbe besprüht.

Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 8000 Euro. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen
und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu beiden Fällen machen kann, wird gebeten, sich bei der
Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561 81616 – 0 oder über
www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel