8.5 C
Hessen
Sonntag, 2. Oktober 2022

BPOL-KS: Diebstahl im ICE – Mann stiehlt Frau 1000 Euro aus Portmonee

Top Neuigkeiten

Göttingen / Kassel (ots) –

Ein bislang Unbekannter entwendete einer Frau aus Delmenhorst (Niedersachsen, Oldenburger Land) 1000 Euro aus dem Portmonee. Die Geldbörse war in ihrer unter dem Sitz liegenden Handtasche deponiert.

Die Tat ereignete sich am 15. September, gegen 8.45 Uhr, im ICE 71 auf der Fahrt zwischen Göttingen und Kassel-Wilhelmshöhe in der ersten Wagenklasse. Der Unbekannte hätte den Zug beim Halt in Kassel fluchtartig verlassen.

Täterbeschreibung:

Der Mann war schlank, dunkel gekleidet und hatte schwarze
Haare. Ein Zeuge beschrieb den Mann als „Südländer“. Weitere Hinweise auf den Unbekannten liegen derzeit noch nicht vor.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder unter www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel