2.1 C
Hessen
Dienstag, 27. Februar 2024

BPOL-KS: Diebstahl im Bahnhof Bebra – Bundespolizei sucht Zeugen

Top Neuigkeiten

Bebra (ots) –

Opfer von Dieben wurde gestern Nacht (20.9. / 1:15 Uhr) ein 56-jähriger Mann aus Lotte (Nordrhein-Westfalen).
Der Mann gab an, seinen Rucksack auf die Sitzbank im Bahnhof Bebra auf dem Bahnsteig 8 kurz abgelegt und sich anschließend für einen kurzen Moment von diesem entfernt zu haben.
Als er wieder zur Sitzbank zurückkehrte, fehlte von dem Rucksack samt Inhalt jede Spur.
Entwendet wurden u.a. ein Smartphone (Samsung Galaxy S22), ein Tablet (Huawei) sowie der Rucksack samt Inhalt.
Der Sachschaden wird auf knapp 1100 Euro geschätzt.

Wer weitere Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel