2.1 C
Hessen
Donnerstag, 18. Juli 2024

BPOL-KS: Bundespolizei sucht Zeugen – Kabeldiebe an Bahnstrecke am Werk

Top Neuigkeiten

Spangenberg (Schwalm-Eder-Kreis) (ots) –

Bislang Unbekannte haben an der ICE-Schnellfahrstrecke Kassel-Würzburg, im Bereich des Nordportals des Wildsberg-Tunnels rund 300 Meter Kupferkabel gestohlen.
Der Mitarbeiter einer Baufirma hatte den Diebstahl entdeckt und zunächst Strafanzeige bei der Polizei in Melsungen erstattet.

Der entstandene Gesamtschaden wird bisher auf rund 60.000 Euro geschätzt. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum von Sonntag (6.8.), 13 Uhr bis Montag (7.8.), 9 Uhr eingegrenzt werden.

Die weiteren Ermittlungen führt die Bundespolizeiinspektion Kassel.

Wer Angaben zu dem Diebstahl machen kann oder wem dieses Material zum Kauf angeboten wird, der wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel