-0.1 C
Hessen
Samstag, 25. November 2023

BPOL-KS: Bundespolizei sucht Zeugen – Halbschranke am Bahnübergang abgerissen

Top Neuigkeiten

Wabern-Uttershausen (Schwalm-Eder-Kreis) (ots) –

Ein bislang Unbekannter hat offensichtlich mit seinem Fahrzeug den Schrankenbaum am Bahnübergang nahe der Ortschaft Uttershausen (Frielendorfer Landstraße, L 3148) abgerissen.
An der komplett beschädigten Halbschranke stellten die Ermittler türkisfarbene Anhaftungen fest, die vermutlich vom verursachenden Fahrzeug stammen.

Ein Anwohner hatte den Schaden heute Morgen (19.10.) festgestellt und die Bundespolizei verständigt.
Der angerichtete Schaden beläuft sich nach ersten Ermittlungen auf rund 500 Euro. Die Instandsetzung erfolgte durch Techniker der Deutschen Bahn AG.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Verursacher machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel