0.4 C
Hessen
Freitag, 30. September 2022

BPOL-KS: Bundespolizei sucht Zeugen – Frau im Bahnhof mit Bierflasche beworfen

Top Neuigkeiten

Leun (Lahn-Dill-Kreis) (ots) –

Beim Ausstieg aus dem Zug von einer Bierflasche getroffen, so erging es bereits am 3. Juni 2022 einer 34-Jährigen aus Leun. Gegen 18.40 Uhr stieg die Frau im Bahnhof Leun-Braunfels aus einem Zug der HLB.

Ein bislang Unbekannter, in Begleitung einer ebenfalls unbekannten Frau, bewarf die 34-Jährige direkt nach dem Ausstieg mit einer Bierflasche und beleidigte sie.

Das Wurfgeschoss traf die Frau am Arm. Die Reisende erlitt dadurch leichte Verletzungen.
Nachdem das Opfer den Flaschenwerfer fotografierte hatte, wurde der Mann aggressiv und wiederholte seine Beleidigungen gegenüber der Frau aus Leun.

Später erstattete sie Strafanzeige bei der Polizei in Gießen. Die Bundespolizeiinspektion Kassel führt die weiteren Ermittlungen.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Tel-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 – 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel