2.1 C
Hessen
Donnerstag, 18. Juli 2024

BPOL-KL: Angriff auf Polizeibeamte am Hauptbahnhof Mainz

Top Neuigkeiten

Mainz (ots) –

Am Morgen des 21. Juli 2023 teilte die DB Sicherheit den Bundespolizeibeamten am Hauptbahnhof Mainz mit, dass eine männliche Person Fliesen mit einem Eisenstock beschädigt. Bei Eintreffen der Beamten verhielt sich der Mann verbal aggressiv. Nachdem die Bundespolizisten den Mann auf sein Verhalten ansprachen, schubste der 49-jährige Deutsche einen Beamten. Bei der Festnahme leistete dieser Widerstand und versuchte nach den Polizisten zu schlagen. Ein Beamter fiel mit dem Mann ins Gleis, woraufhin der Gleisbereich gesperrt werden musste. Der 49-jährige wurde gefesselt und zum Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof verbracht.
Bei der Inaugenscheinnahme des Eisenstocks konnte festgestellt werden, dass sich in diesem Klingen befanden.
Da der Mann sich weiter aggressiv verhielt wurde dieser einem Arzt vorgestellt. Dieser ordnete die Einweisung in die Psychiatrie an. Einer Beamter wurde bei der Widerstandshandlung am Ellenbogen verletzt.
Gegen den Mann werden Strafverfahren wegen tätlichem Angriff, Widerstand, Bedrohung und Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bereich Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0631/34073-1006
E-Mail: [email protected]
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel